ImproWorkshops
Schule für Improvisationstheater im erfahrungsraum (www.erfahrungsraum.net)

Diese Schule bietet sowohl Workshops als auch Kurse in Improvisationstheater und Persönlichkeitsentwicklungtraining mit ImproTheater an. Termine siehe unten.

Wir sind ausgebildete Theaterpädagoginnen, Schauspielerinnen und professionelle Improvisationstheaterschauspielerinnen.

Wir verfügen über langjährige Bühnenerfahrung und bilden uns selbst ständig weiter. Wir lieben Innovationen und neue Formate.

Wieso Improvisationstheater?

Persönlichkeitsentwicklung mit Leichtigkeit

- für alle Interessierten offen

- ohne Vorkenntnisse möglich

- fördert die Kreativität

- ermöglicht andere Blickwinkel

- baut Selbstvertrauen auf

- ohne lästiges Textlernen

- lässt Teamgeist entstehen

- öffnet Gefühle

- schafft Freude

- ermöglicht Offenheit für andere

- gleicht Aktion und Reaktion aus

- schafft Vertrauen in eigene Ideen

Sie müssen kein Schauspieler sein oder werden, um mit den Techniken des Impro-Theaters ihre Persönlichkeit wachsen zu lassen.

Wie in keiner anderen Methode lernt man hier mit Leichtigkeit die eigenen Stärken und Schwächen zu akzeptieren.

Termine in Aschaffenburg:

Am 6. Juli 2018 von 18-20 Uhr  und am 31. August 2018 von 18-20 Uhr finden Workshops für Fortgeschrittene statt.

5 auf 2 lautet das Motto: 5 Spieler/-innen werden zwei Stunden lang in Ihren Wunschthemen aus dem Improvisationstheater gecoacht.


Offene ImprotheaterWorkshops: "Szenen, die berühren" am

- 21. September 2018
-  2. November 2018
- 21. Dezember 2018

jeweils von 18.00 - 20.00 Uhr

Simone Schmitt setzt in diesem Workshop den Schwerpunkt: auf Szenen spielen, Szenen spielen, Szenen spielen!  Aus dem Bauch heraus und mit Format!
Wie erhalten Szenen Würze und Tiefe? Wann berühren Szenen auf humorvolle Weise? Der Fokus liegt auf Szenencoaching, um die Geschichten noch spannender und treffender zu gestalten.

Wie gelingen Szenen, die den Spielern gefallen und dem Publikum ein gutes Gefühl geben?

Kurzes Warm-up und dann direkt ins Szenenspiel!

ca. 8 Teilnehmer/-innen, zwei pralle Stunden Impro
Preis: EUR 20,-
Bitte anmelden unter
simone@improvisationstheater.net
Veranstaltungsort: www.erfahrungsraum.net


Wichtig:
Bei Anmeldung ist der Teilnahmebetrag sofort zu entrichten. Die Anmeldung gilt dann als verbindlich und der Workshopplatz ist dann gesichert.
Falls es Dir / Ihnen dann nicht möglich sein sollte, am Workshop teilzunehmen, können Sie eine Ersatzperson schicken. Falls auf unserer Warteliste für den entsprechenden Termin eine passende Ersatzperson zu finden ist, kommen wir Dir / Ihnen damit entgegen. Sollte sich niemand finden, ist der volle Betrag zu entrichten.


Zitate von Teilnehmenden aus den Workshops:

"Noch nirgendwo sonst habe ich so viel gelacht und in kürzester Zeit so große Fortschritte in meinem persönlichen Wachstum gemacht!"

"...das Highlight der Woche"

"...ich kann darauf vertrauen, dass ich immer eine Idee habe- wie aus dem Nichts"

"...ich habe drei Stunden lang keine Schmerzen gespürt, außer dass mir der Bauch vor lauter Lachen weh tat"

" spielerisch Hürden überwinden und dabei lachen wie nie"

"...nach einem stressigen Arbeitstag die beste Entspannung, die es gibt"

"...und immer geschehen kleine Wunder im Spiel"

"...ich habe durch Impro schon so viele persönliche Hürden übersprungen!"

"...das Freitagabendgefühl in einen Flakon packen und davon die ganze Woche genießen!"


Referenzen:

- viele, viele Workshopteilnehmende seit 2006

- Heraeus Nachwuchsförderung

- verdi, Koblenz

- NLP - Ausbildungskurs Happ

- Truckport Kleinostheim

- Stadt Aschaffenburg

- Martinushaus Aschaffenburg

- KAB Unterfranken

- Plantextrakt Kleinostheim

- Pegasus Bestattungskultur

- Verein verwaister Eltern Deutschland

- Landesbühne Niedersachsen Wilhelmshaven

- Selbsthilfegruppen Dinkelsbühl

- Betreuungsverein Main- Kinzig Kreis

- Hospizvereine Freyung, Crailsheim, Eichstätt, Sulzbach-Rosenberg, Amberg...

- Museum Starnberg

- Caritas Gelnhausen

- Arbeit und Leben Mainz

- Betreuungsverein Schwäbisch-Hall

- Verein Verwaiste Eltern München

- Hospizbewegung Wels / ÖsterreichÖsterreich

- Landespsychologentag Hessen

- Kunst im Quartier: Video Installation "Subjektiefen" Improtheater Szenen

^